Allianz Deutscher Produzenten – Film und Fernsehen e.V. - Sektion Werbung

allianz_logo

Die Produzentenallianz-Sektion Werbung ist die maßgebliche Interessenvertretung der kreativen Werbefilm- und Postproduzenten in Deutschland.

Aktuelles Kernthema in der kommerziellen Kommunikation
Die Sektion Werbung konnte auch im Jahr 2015 zahlreiche neue Mitglieder gewinnen und unterstreicht damit ihre Wichtigkeit als DIE Interessenvereinigung der deutschen Werbefilmproduzenten. Kernthema ihrer Arbeit ist es, Standards für die Branche zu setzen und zu etablieren sowie die Kreativität, Qualität und Wettbewerbsfähigkeit deutscher Werbefilm- und Post-Produktionen zu fördern. Weitere Ziele sind die Sensibilisierung von Wirtschaft und Industrie für das Medium Bewegtbild im Marketing, die Förderung des deutschen Filmnachwuchses und das Setzen maßgeblicher Zukunftsimpulse

Größte Herausforderung in der kommerziellen Kommunikation
In enger Zusammenarbeit haben die Sektion Werbung und das Forum Creative Services Kriterien zu Pitches und eine praktikable Berechnung von Absagekosten verabschiedet, eine gemeinsame Geheimhaltungsvereinbarung sowie einen Filmherstellungsvertrag für die Branche entwickelt. Außerdem wurde das Euro-KV-System aktualisiert. Die Maßnahmen sollen dazu beitragen, die Prozesse in der Bewegtbildbranche transparenter zu gestalten und zu optimieren.

 

Allianz Deutscher Produzenten –  Film und Fernsehen e.V. - Sektion Werbung

Hauptgeschäftsstelle Berlin
Kronenstraße 3
10117 Berlin
Telefon 030 20670880
Telefax 030 206708844
www.produzentenallianz.de
info@produzentenallianz.de 

 
Übersicht

zurück
vor