Milchindustrie-Verband e. V. (MIV)

Logo Lichtwerber Deutschland e.V.

Der MIV vertritt über 90 % der deutschen Milchverarbeitung und hat eine über hundertjährige Tradition der guten Zusammenarbeit mit Mitgliedern und der Milchwirtschaft insgesamt.

Aktuelles Kernthema in der kommerziellen Kommunikation
Milch ist in aller Munde. Die Kommunikation über Lebensmittel nimmt zu. Gerade der „weiße Stoff“ regt zu Diskussionen an. Den Landwirten ist der Preis zu günstig, Verbraucher beklagen hohe Butterpreise. Dazwischen sind die Molkereien, die es allen recht machen sollen. Hinzu kommen Sonderwünsche der Händler und Verbraucher: Mehr Bio soll es sein, gerne ohne Gentechnik und von der Weide, bitte keine Milch aus dem Stall. Günstig soll es trotzdem bleiben, sonst wird woanders bestellt und gekauft. Im Export setzen wir jedoch über 50 % unserer Produkte ab, über Importe sind 30 % der Produkte an der Theke aus dem Ausland. Jeder trifft jeden in seinem Markt.

Größte Herausforderung in der kommerziellen Kommunikation
Die größte Herausforderung für die Milch- und Molkereiwirtschaft ist der Erhalt und Ausbau des guten Images der Milch. Die Angriffe nehmen zu, Milchgegner meinen es besser zu wissen als Landwirte, Molkereien und Wissenschaft. Selbsternannte Internetdoktoren geben ihre Meinung wieder. Das Ganze per Twitter oder Facebook. Man muss überall hinschauen und sich kümmern. Selber gute Nachrichten über Milch zu verkünden, ist somit auch unser Auftrag.

 

Milchindustrie-Verband e. V.

Jägerstraße 51
10117 Berlin
Telefon 030 40304450
Telefax 030 403044515
www.milchindustrie.de
www.meine-milch.de
info@milchindustrie.de

 
Übersicht

zurück
vor