Milchindustrie-Verband e.V. (MIV)

Der MIV vertritt über 90 Prozent der deutschen Milchverarbeitung und hat eine über 100-jährige Tradition der guten Zusammenarbeit mit Mitgliedern und der Milchwirtschaft insgesamt.

Aktuelles Kernthema in der kommerziellen Kommunikation
Milch ist in aller Munde. Die Kommunikation über Lebensmittel nimmt zu, von der Erzeugung über die gesamte Wertschöpfungskette bis hin zum Verbraucher. Zwischen Landwirt und Verbraucher stehen die Molkereien, die Forderungen wie Wünsche am Ende umsetzen und leckere Produkte herstellen wollen und sollen. Hierzu zählen insbesondere Sonderwünsche der Händler und Verbraucher: gerne ohne Gentechnik im Futter und dazu natürlich Milch aus Weidehaltung, am liebsten auch mehr Bio, viel Tierwohl und am Ende noch alles ganz nachhaltig.
Günstig soll es dennoch bleiben, sonst wird weniger oder woanders gekauft, wie bei den hohen Butterpreisen gerade zu beobachten war. Und wenn eine nationale Herstellung für die Sonderwünsche angemessene Preise verlangt, wird gerne auch mal importiert. Umgekehrt setzen wir im Export rund 50 Prozent unserer Milch über verschiedenste Produkte in die ganze Welt ab und über Importe werden über 30 Prozent der Milchprodukte an der Theke aus dem Ausland gedeckt. Die Milchwelt Deutschland ist kein Dorf, sie ist europäisch bis global.

Größte Herausforderung in der kommerziellen Kommunikation
Milch ist ein hochwertiges Lebensmittel und hat ein grundsätzlich positives Image – die größte Herausforderung für die Milch- und Molkereiwirtschaft ist daher der Imageerhalt und -ausbau. Denn die Angriffe auf die Milch nehmen zu, Milchgegner meinen es besser zu wissen als Milcherzeuger, Molkereien und Wissenschaft. Selbsternannte Fachleute verkünden wortgewaltig ihre Thesen, das Ganze unterstützt durch soziale Netzwerke wie Twitter, Instagram oder Facebook. Man muss an vielen Stellen hinschauen und dranbleiben. Unzweifelhaft positive und belegbare Botschaften über Milch zu verkünden, das leckere und besondere an Milchprodukten zu bewerben ist somit auch weiterhin unser Auftrag.

Stand: Februar 2020

Milchindustrie-Verband e. V.

Jägerstraße 51
10117 Berlin
Telefon 030 40304450
Telefax 030 403044515
www.milchindustrie.de
www.meine-milch.de
info@milchindustrie.de