Dialogmarketing

Während der Pandemie konnte unsere Branche ihre Vorteile deutlich ausspielen. Dialogmarketing hat dabei mit Werbeausgaben von 20,4 Milliarden Euro erstmals die Klassischen Werbemedien überholt. Grund dafür ist sicherlich das veränderte Einkaufsverhalten der Konsumenten während des Lockdowns, das unsere Unternehmen regelrecht beflügelt hat. Ganz besonders natürlich den Bereich Online-Marketing. Mittlerweile haben alle Branchen die Vorteile der Dialogmedien verstanden, die Verbraucherinnen und Verbraucher schon lange.

Patrick Tapp,
Präsident des DDV