Einzelhandel

BRANCHENDATEN ZUM EINZELHANDEL

„Viele Handelsunternehmen hat die Corona-Krise mit Lockdowns, Geschäftsschließungen und strengen Zugangsbeschränkungen hart getroffen. Oft sind die finanziellen Reserven aufgebraucht. Hier drohen viele Einzelhändlerinnen und Einzelhändler ohne eigenes Verschulden abgehängt zu werden. Denn für oft dringend notwendige Investitionen in Digitalisierung und Einkaufserlebnis ist schlicht kein Geld mehr da. Deshalb braucht es eine Innovations- und Investitionsoffensive und entsprechende öffentliche Förderungen, um den Neustart nach der Pandemie anzuschieben. Dabei geht es auch um den Handelsstandort Innenstadt und den Erhalt lebendiger Stadtzentren.“

HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth