ZAW veröffentlicht ‚Werbung 2020‘

BERLIN, 4. Juni 2020 – Das ZAW-Jahrbuch Werbung 2020, das umfassende Kompendium der facettenreichen und vielschichtigen Branche ist erschienen. Der ZAW als Spitzenverband der Werbewirtschaft liefert in Kooperation mit seinen 45 Mitgliedern Analysen, Fakten und Prognosen zum Werbejahr 2019 mit Ausblick auf das von Covid19 geprägte Werbejahr 2020.

Die Themen:

– der Wert der Werbung 2019

– das Ergebnis der neuen ZAW-Nettosystematik, den Investitionen in Werbung sowie weiteren Formen kommerzieller Kommunikation

– Ausblick auf das Werbejahr 2020 im Zeichen der Pandemie

– die wichtigsten werbepolitischen Entwicklungen im Bereich Datenschutz, Lebensmittel, Wettbewerbsrecht, Audiovisuelle Medien oder Verbraucherschutz (und weiteren Themen)

– die Entwicklung der Werbewirtschaft international

– der Arbeitsmarkt der Werbung

– die Selbstregulierung der Werbewirtschaft mit dem Deutschen Werberat und dem Deutschen Datenschutzrat Online-Werbung (DDOW) sowie der Internationalen Werbeselbstkontrolle

– 39 Branchen der deutschen Werbewirtschaft stellen sich mit zahlreichen Daten und Grafiken vor

– Informationen über den ZAW, seine 45 Mitgliedsorganisationen, die Assoziierten Mitglieder und die ZAW-Vorprüfung.


Das Jahrbuch 2020 des Zentralverbands
der deutschen Werbewirtschaft ZAW.

Werbewirtschaft und -politik kompakt:

Verlag edition ZAW | 296 Seiten | 25 Euro zzgl. Versand | Ermäßigter Preis für Schüler/Studenten: 10 €
(mit Nachweis, zzgl. Porto)
ISBN 978-3-931937-74-4

bestellbar unter zaw@zaw.de